Kasseler Literaturpreis für grotesken Humor 2015 an Frank Schulz

Der “Kasseler Literaturpreis für grotesken Humor” geht im Jahr 2015 an den Hamburger Schriftsteller Frank Schulz. Der Preis zeichnet Schulz für seine einzigartige hochkomische Sprachkunst aus, für die besonders die Romane von “Kolks blonde Bräute” bis “Onno Viets und der Irre vom Kiez” stehen. Die Preisverleihung findet am 31. Januar 2015 im Kasseler Rathaus statt. Die Laudatio hält der Musiker und Schriftsteller Sven Regener.

mehr dazu >