Archiv

“Aufs Maul geschaut” in Kassel, Heidelberg und Ljubljana

In Kassel wurde die mit der Stiftung Brückner-Kühner konzipierte Ausstellung in erweiterter Form von der GRIMMWELT in der Zeit vom 16. Juni bis 31. Oktober 2016 unter dem Titel “Aufs Maul geschaut. Luther und Grimm wortwörtlich” präsentiert. Die Schau widmet sich … Weiterlesen

Erinnerungen an das Dichterpaar

Vor 20 Jahren starben die Kasseler Ehrenbürgerin Christine Brückner und ihr Mann Otto Heinrich Kühner; vor 95 Jahren wurden sie geboren. Unter dem Motto “Eins und doppelt” erinnerten deshalb am 10. Dezember, Christine Brückners Geburtstag, im Stadtmuseum Kassel Freunde und … Weiterlesen

Versschmuggel

26/10/2016, 19 Uhr, Kunsttempel Kassel: POETS TRANSLATING POETS Lesung und Gespräch mit Gerhard Falkner (D), Jameela Nishat (Indien), Shafi Shauq (Indien), Tom Schulz (D) – in Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut Mumbai, dem Haus für Poesie, Berlin, der Deutschen UNESCO-Kommission und … Weiterlesen

Totgeglaubte leben länger

Unter diesem Titel hat PD Dr. Renate Giacomuzzi auf dem von ihr herausgegebenen Online-Portral “Literaturkritik.at” eine differenzierte Rezension zu Friedrich W. Blocks neuem, bei Ritter erschienenen Buch “p0es1s. Rückblick auf die digitale Poesie” veröffentlicht. Nachzulesen ist das hier >>>

Stiftung des Monats

Die Hessische Landesregierung hat die Stiftung Brückner-Kühner als “Stiftung des Monats Juni 2016″ für das “vorbildliche gesellschaftliche Engagement und ihre beispielhafte Stiftungsarbeit” ausgezeichnet, wie es in der Urkunde heißt. Ministerpräsident Volker Bouffier präsentiert mit dieser Auszeichnung besonders engagierte Stiftungen und … Weiterlesen

7. Kasseler Komik-Kolloquium

Nähere Information gibt es hier >>>. Vom 13. bis 21. Februar veranstalteten wir an verschiedenen Orten in Kassel das 7. Kasseler Komik-Kolloquium. Pigor & Eichhorn eröffneten die Woche mit ihrem grandiosen Programm “Volumen 8″. Thomas Kapielski sprach über “Gomische Gunst” … Weiterlesen

Förderpreis Komische Literatur 2016 an Kirsten Fuchs

Kirsten Fuchs, Schriftstellerin und Satirikerin aus Berlin, erhält im Jahr 2016 den Förderpreis Komische Literatur. Der mit 3000 Euro dotierte Förderpreis wird gemeinsam mit dem Kasseler Literaturpreis für grotesken Humor, der für das Jahr 2016 dem österreichischen Schriftsteller Wolf Haas … Weiterlesen

Wolf Haas erhält 2016 den Kasseler Literaturpreis für grotesken Humor

Der “Kasseler Literaturpreis für grotesken Humor”, vergeben von der Stiftung Brückner-Kühner und der Stadt Kassel, geht im Jahr 2016 an den österreichischen Schriftsteller Wolf Haas. Der mit 10.000 Euro dotierte Preis zeichnet den 1960 geborenen und in Wien lebenden Autor … Weiterlesen

Zum Tod von Harry Rowohlt

Die Stiftung Brückner-Kühner trauert um Harry Rowohlt. Seit 1999 war er Mitglied des Stiftungsrates und kam regelmäßig nach Kassel. Harry Rowohlt hat das Engagement der Stiftung für das Komische durch sein Wissen, seinen kenntnisreichen Witz und klugen Humor geprägt. Die … Weiterlesen

Aufs Maul geschaut

“Aufs Maul geschaut – Mit Luther in die Welt der Wörter” Eröffnung der Ausstellung am Freitag, 19. Juni 2015, 17 Uhr, Akademie der Künste Berlin, Hanseatenweg 10, im Rahmen des Poesiefestival Berlin Martin Luther hat für seine Bibelübersetzung “dem Volk … Weiterlesen