Archiv

Ausschreibung Förderpreis Komische Literatur 2019

Verlage sind herzlich eingeladen, bis zum 15. Juni 2018, eine Autorin oder einen Autor für den Förderpreis Komische Literatur 2019 vorzuschlagen. Die vorgeschlagenen Personen sollten auf Deutsch schreiben, das Komische auf künstlerisch hohem Niveau gestalten und noch in einer relativ … Weiterlesen

Auschreibung Förderpreis Komische Literatur 2019

Seit 1999 vergibt die Stiftung Brückner-Kühner zusammen mit der Stadt Kassel den „Förderpreis Komische Literatur“ zum „Kasseler Literaturpreis für grotesken Humor“. Im Jahr 2018 ging der Förderpreis auf Vorschlag des Verlags Urs Engeler an Dagmara Kraus. Der Preis wurde am … Weiterlesen

Offenes Dichterhaus

Im Dichterhaus Brückner-Kühner bot sich am Montag, 9. April, in der Zeit von 15 bis 18 Uhr, wieder ein Nachmittag der offenen Tür: Mitglieder des Freundeskreises Brückner-Kühner betreuten die Besucher. Um 17 Uhr erfolgte eine Führung mit Erzählungen und Textkostproben. … Weiterlesen

Kannibalische Vernunft

Lesung und Gespräch mit Steffi Jüngling, Dagmara Kraus, Jürgen O. Olbrich, Carola Ruf, Gregor Weichbrodt im Kunsttempel, 13. April 2018, 19.00 Uhr. Am Freitag, dem 13., fand die Fininssage der Ausstellung „Tupi, or not tupi Anthropophagische Poesie“ im Kasseler Kunsttempel … Weiterlesen

Es kann doch auch gut gehen

Zum Welttag des Buches, am 23. April 2018, veranstaltet die Stadtbibliothek Kassel mit der Stiftung Brückner-Kühner um 19.30 Uhr einen Abend zu Christine Brückner und Otto Heinrich Kühner. Beide Schriftsteller veröffentlichten jeweils ungefähr 40 Bücher. Erika Mohs und Friedrich Block … Weiterlesen

Kasseler Komik-Kolloquium 2018

Vom 24. Februar bis 3. März 2018 veranstaltete die Stiftung Brückner-Kühner mit Partnern das 8. Kasseler Komik-Kolloquium. Das einzigartige Festival zur Literatur und Wissenschaft des Komischen bot Lesungen, Bühnenkunst, Ausstellung, Fachtagung und Preisverleihung an verschiedenen Veranstaltungsorten in Kassel. Eingebunden war … Weiterlesen

Eckhard Henscheid erhält den Kasseler Literaturpreis für grotesken Humor 2018

Der „Kasseler Literaturpreis für grotesken Humor“ geht im Jahr 2018 an den Schriftsteller Eckhard Henscheid. Der Preis zeichnet den 1941 geborenen Autor als „Klassiker der literarischen Hochkomik“ aus. Diese Entscheidung gab Kassels Oberbürgermeister Christian Geselle jetzt bekannt. Die Preisverleihung findet … Weiterlesen

Poesie und Transmedialität

Am Donnerstag, 30. November 2017, hält Stiftungskurator Dr. Friedrich W. Block einen Vortrag zum Thema „Poesie und Transmedialität“ in Liberec, Tschechische Republik. Kontext ist die Autoren- und Übersetzerwerksatt „Poesie in Bewegung“, veranstaltet am 29. und 30. November von der Sächsischen … Weiterlesen

Kasseler Dokfest: „Liebes Ich“

Mi, 15. Nov. 2017, 17 Uhr, Filmladen, Goethestraße 31, 34119 Kassel Im Rahmen des 34. Kasseler Dokfestes laden wir mit ein zur Vorführung des Films „Liebes Ich / Dear Me“: Nach dem schmerzhaften Ende ihrer Beziehung schreibt die Filmemacherin Luise … Weiterlesen

Dagmara Kraus erhält den Förderpreis Komische Literatur 2018

Die Lyrikerin Dagmara Kraus erhält im Jahr 2018 den Förderpreis Komische Literatur. Die mit 3000 Euro dotierte Auszeichnung wird auf Vorschlag von Verlagen durch die Stadt Kassel und die Stiftung Brückner-Kühner verliehen. 26 Autorinnen und Autoren waren diesmal im Rennen. … Weiterlesen