Eckhard Henscheid erhält den Kasseler Literaturpreis für grotesken Humor 2018

Der „Kasseler Literaturpreis für grotesken Humor“ geht im Jahr 2018 an den Schriftsteller Eckhard Henscheid. Der Preis zeichnet den 1941 geborenen Autor als „Klassiker der literarischen Hochkomik“ aus. Diese Entscheidung gab Kassels Oberbürgermeister Christian Geselle jetzt bekannt.

Die Preisverleihung findet am 3. März 2018 im Kasseler Rathaus statt und beschließt das am 24. Feburar beginnende Festival des 8. Kasseler Komik-Kolloquiums. Die Laudatio auf Eckhard Henscheid hält der Schriftsteller Oliver Maria Schmitt.

weiterlesen >