Poesie und Transmedialität

Am Donnerstag, 30. November 2017, hält Stiftungskurator Dr. Friedrich W. Block einen Vortrag zum Thema „Poesie und Transmedialität“ in Liberec, Tschechische Republik. Kontext ist die Autoren- und Übersetzerwerksatt „Poesie in Bewegung“, veranstaltet am 29. und 30. November von der Sächsischen Akademie der Künste und der Technischen Universtität Liberec. In Blocks Vortrag geht es um Beispiele des sprachkünstlerischen Über-Setzens zwischen Codes, Zeichen- und Mediensystemen im Kontext digitaler Technologien. Das Gesamtprogramm der Werkstatt „Poesie in Bewegung“ findet sich >>> hier.