Mehr Raum für Poesie

Am Sonntag, 31. März 2019, 12.04 Uhr, bietet hr2 Kultur in seiner Sendung Kulturzsene Hessen eine Stunde lang Einblicke in die Situation der deutschsprachigen Poesie. Die Sendung wird eröffnet von einem Gespräch mit Dr. Sonja Vandenrath, Literaturreferentin der Stadt Frankfurt an Main, sowie Dr. Friedrich W. Block, geschäftsführender Kurator der Stiftung Brückner-Kühner. Gegenstand der Sendung sind zwei aktuelle herausragende Projekte zur deutschsprachigen Lyrik: der Festivalkongress Fokus Lyrik, der vom 7. bis 10. März 2019 in Frankfurt am Main stattfand, sowie das junge Unternehmen Netzwerk Lyrik, das seine erste Mitgliederversammlung samt Fachtagung mit 40 Vertretern aus der Poesieszene vom 2. bis 4. November 2018 in Kassel abhielt. Es tut sich Bedeutsames in Sachen Poesie!